Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Die Vollstreckung privatrechtlicher Forderungen (051318)

Zum Programm

Der Einzug von privatrechtlichen Forderungen bzw. die Absicherung von Außenständen bereitet einen nicht unerheblichen Aufwand. Das Seminar will versuchen, kostengünstige Möglichkeiten der Sicherung und Realisierung von Außenständen aufzuzeigen. Ziel des Seminars ist es, die notwendige Sicherheit zu gewinnen, richtig mit dem Schuldner Verhandlungen führen zu können und das gerichtliche Mahnverfahren bzw. die Klage bis hin zur Zwangsvollstreckung kostengünstig zu betreiben. Die Grenzen, wann sachkundige Hilfe in Anspruch genommen werden muss, werden ebenfalls aufgezeigt. Muster und Vordrucke werden erläutert, Formulierungshilfen werden gegeben. Auf die aktuelle Rechtsprechung wird intensiv eingegangen.

Ein eingeleitetes bzw. eröffnetes Insolvenzverfahren hat Auswirkungen auf alle Vollstreckungsmaßnahmen.

Bei den einzelnen Programmpunkten wird auf die sich daraus ergebenden Probleme eingegangen.

Programm

Die Absicherung von Forderungen

Schuldbeitritt, Bürgschaft, Patronatserklärung, Garantie

Sicherungsübereignung, Eigentumsvorbehalt

Pfandrecht an beweglichen Sachen und Rechten

Hypothek und Grundschuld

Vorüberlegungen zum Forderungseinzug

Fälligwerden einer Forderung, Verzug, Mahnung

Verjährungsfragen

Der Forderungseinzug

Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung  

(Erläuterung des gerichtlichen Mahnverfahrens, die unterschiedlichen Vollstreckungstitel)

Kostenfragen, Kostenrisiko

Die Zusammenarbeit mit dem Gerichtsvollzieher

Die sachdienlichen und notwendigen Anträge an den Gerichtsvollzieher

Das Verfahren auf Abnahme, Ergänzung und wiederholte Vermögensauskunft

Die Vollstreckung in Geldforderungen und

andere Vermögensrechte

Die sachdienlichen und notwendigen Anträge an das Vollstreckungsgericht  

Die Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen

Sicherungszwangshypothek, Zwangsversteigerung, Zwangsverwaltung

Das Insolvenzverfahren

die unterschiedlichen Verfahrensabläufe, Anträge und Anmeldungen

Sonstige Vollstreckungs- und Sicherungs- maßnahmen

Behandlung von Problemen und Einzelfragen der Teilnehmer/innen, Erfahrungsaustausch

Dozent(en): Dieter Schüll

11.7.2018, 9:00-16:00

Entgelt: 140,00 €


Anmeldung zum Seminar als: