Sie sind angemeldet als:  | bearbeiten | logout

Anmeldung zum Seminar Wohngeldreform 2020 und aktuelle Rechtsprechung (080220)

Das Wohngeldgesetz soll zum 1.1.2020 geändert werden, zugleich soll die Anwendungspraxis reformiert werden. So sieht es der Regierungsentwurf des Wohngeldstärkungsgesetzes vor. Das Seminar bringt Sie auf den Stand der Dinge zu den aktuellen Fragen des neuen Rechts.

 

Darüber hinaus werden die wesentlichen aktuellen Gerichtsentscheidungen erörtert. Der Referent stellt Ihnen die zentralen Fragen und Entscheidungen vor und bespricht mit Ihnen deren Auswirkungen auf die Wohngeldpraxis und die Fallbearbeitung. Sie können Ihre Fragen und Fälle umfassend einbringen.

 

Mit den Kenntnissen aus diesem Seminar sind Sie für das Jahr 2020 gut gerüstet.

 

 

 

Themen

 

Überblick – der rote Faden

 

 

Neues Wohngeldrecht ab 2020, unter anderem:

 


  • Leistungsverbesserungen

  • Miete und Belastung

  • Einkommensermittlung

  • Gesetzeskonkurrenz

  • Datenabgleich

  • Überleitungsregelungen



 

 

Sonstige Rechtsänderungen ab 2020

 

 

Aktuelle Rechtsprechung, unter anderem:

 


  • Erhebliches Vermögen

  • Sonstige missbräuchliche Inanspruchnahme

  • Materielle Beweislast

  • Berücksichtigung fiktiven Kindesunterhalts

  • Freiwillige Leistungen als Einkommen

  • Zahlungen eines nahen Angehöri­gen als Darlehen  

  • Entlastende Betreuungsleistung des anderen Elternteils

  • Abfindungen

  • Plausibilität



 

 

Aktuelle Fragen

Dozent(en): Ingo Christian Hartmann

15.1.2020, 9:00-16:00

Entgelt: 200,00 €

Leider sind derzeit alle Plätze reserviert/ausgebucht. Bitten wenden Sie sich persönlich an uns, damit wir Sie bei Absagen berücksichtigen können.